Spargelbrand und Drehorgel locken nach Bruchsal

BTMV wirbt auf Gartenschau Bad Herrenalb für Ausflugsziel Bruchsal

Ein Hauch von Barock und der Duft von Spargel, das bringt die Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH (BTMV) am 19. und 20. August mit auf die Gartenschau nach Bad Herrenalb. Denn dort ist das BTMV-Team gemeinsam mit dem Kraichgau Stromberg-Tourismus zu Gast, um wieder fleißig die Werbetrommel für Bruchsal zu rühren.

Impressionen von der Landesgartenschau 2016 in Öhringen

Für das elegante barocke Flair ist Doris Buhlinger, eine entzückend kostümierte Original-Schlossführerin zuständig, die Spannendes über das Barockschloss zu erzählen weiß – nicht zuletzt über die nagelneue Beletage. Sonntags bekommt sie Unterstützung von Karl-Heinz Mayer und seinen Kollegen, allesamt Drehorgelspezialisten des Deutschen Musikautomaten-Museums. Ein ungewöhnlicher Schmaus für die Ohren aller Gartenschaubesucher.
 
Den Duft des Spargels verströmt schließlich der bereits auf vielen Messen erprobte und geschätzte Bruchsaler Spargelbrand. Keine Frage, die Mitarbeiterinnen von BTMV und Touristinformation lassen nichts unversucht, um von der Gartenschau Tagestouristen und Ausflügler einmal nach Bruchsal zu locken. Die entsprechenden Prospekte mit Sehenswürdigkeiten, mit Rad- und Wanderwegen, Erlebnistouren und Stadtführungen selbstverständlich ebenfalls im Gepäck.
 
Nicht zu vergessen, erstmalig die Fotoaktion, bei der es ein attraktives Bruchsal- Überraschungspaket zu gewinnen gibt: Wer auf Facebook die BTMV-Seite „Bruchsal erleben“ liked und dort sein „fürstliches Foto“ von sich am BTMV-Stand auf der Gartenschau mit dem Hashtag #bruchsalerleben2017 postet, hat beste Chancen auf hochwertige Souvenirs aus Bruchsal.
 
 
Weitere Informationen: Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 22, 76646 Bruchsal, Telefon 07251 / 505 94-60, E-Mail: touristinformation@btmv.de

Messeauftritt Offerta
Messeauftritt Momentour Pforzheim